Kugelstoßen, Diskuswurf und Hammerwurf setzen nicht nur viel Kraft voraus, sondern auch Agilität, Koordinationsfähigkeiten und Schnelligkeit. Entscheidend für das Gelingen des Versuchs ist der Abwurf, der aus dem Abwurfring erfolgt. Bei Kübler Sport finden Sie verschiedene Abwurfringe zum Einbauen für Diskus, Hammer und Kugel für Training und Wettkampf.

Discus & Hammer Circles

View as Grid List

12 Items

per page
Set Descending Direction
Kugelstoßen, Diskuswurf und Hammerwurf setzen nicht nur viel Kraft voraus, sondern auch Agilität, Koordinationsfähigkeiten und Schnelligkeit. Entscheidend für das Gelingen des Versuchs ist der Abwurf, der aus dem Abwurfring erfolgt. Bei Kübler Sport finden Sie verschiedene Abwurfringe zum Einbauen für Diskus, Hammer und Kugel für Training und Wettkampf.
  1. Getra® Stop Board for Shot Put
    SKU: L2792
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
    Getra
  2. Stop Board for Shot Put
    SKU: L2789
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
  3. Toe Boards Installation Set
    SKU: L2790
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
View as Grid List

12 Items

per page
Set Descending Direction

Der Abwurf entscheidet über das Gelingen

Was ist ein Abwurfring?

Den Wurfdisziplinen Kugelstoßen, Diskuswurf oder Hammerwurf ist trotz der unterschiedlichen Technik gemeinsam, dass aus einem runden Abwurf- oder Abstoßring herausgeworfen bzw. gestoßen wird. Das jeweilige Wurfgerät muss innerhalb eines festgelegten Sektors landen, damit eine Weite gemessen wird. Der Werfer darf während seines Versuchs die Oberseite des Rings nicht berühren und muss innerhalb des Rings bleiben. Beim Kugelstoßen darf auch der Abstoßbalken nur von innen berührt werden.

Wie sieht ein Abwurfring aus?

Der Ring besteht aus einem Kreisring aus Bandeisen oder Stahl, dessen Oberkante niveaugleich mit dem ihn umgebenden Boden ist. Das Innere des Rings ist aus einem ebenen, festen und nicht rutschigen Material wie Beton oder Asphalt und muss 20mm (±6mm) tiefer liegen als die Oberkante des Kreisrings. Für das Kugelstoßen wird an der Vorderseite noch ein Abstoßbalken angebracht, der nicht übertreten werden darf.
Je nach Disziplin muss der Ring einen unterschiedlichen Durchmesser aufweisen. Für Kugelstoß und Hammerwurf muss der Innendurchmesser 2,135 m betragen, für den Diskuswurf 2,50 m. Da bei Hammer- und Diskuswurf eine Schutznetzanlage benötigt wird kann der Hammer auch aus einem Diskusring geworfen werden. Um den Ring auf die richtige Größe zu verkleinern kann dann ein Einlagering in den Diskusring gelegt werden.

Den richtigen Abwurfring kaufen

Bei Kübler Sport finden Sie verschiedene Abwurfringe in beiden Größen zum Einbetonieren. Wir bieten Ihnen Varianten aus feuerverzinktem Aluminium mit und ohne Verstrebungen oder mit IAAF Zertifizierung, die vor Ort einbetoniert werden. Alternativ finden Sie bei uns auch Fertigelemente aus einer Betonplatte mit Aluminiumring in beiden Ringgrößen, die im Boden verankert werden. Für das Kugelstoßen finden Sie in unserem Sortiment auch die passenden Abstoßbalken, auch Einlegesegmente für den Hammerwurf finden Sie bei uns.

Perfekt ausgestattet für die Wurfdisziplinen

Natürlich finden Sie bei uns auch die passenden Wurfgeräte, unser Sortiment beinhaltet eine große Auswahl an Wurfhämmern, Kugeln und Disken. Die aus Sicherheitsgründen anzubringenden Schutznetze und Abwurfanlagen sind ebenfalls in unserem Shop erhältlich.