Im Hochsprung und im Stabhochsprung werden große Höhen übersprungen. Beim Stabhochsprung kann es bis zu sechs Meter in die Höhe gehen. Zum einfachen Auflegen und unkomplizierten Einmessen der Höhen finden Sie bei Kübler Sport Lattenaufleger und Messlatten für Training und Wettkampf.

Height Gauges & Crossbar Supports

View as Grid List

6 Items

per page
Set Descending Direction
Im Hochsprung und im Stabhochsprung werden große Höhen übersprungen. Beim Stabhochsprung kann es bis zu sechs Meter in die Höhe gehen. Zum einfachen Auflegen und unkomplizierten Einmessen der Höhen finden Sie bei Kübler Sport Lattenaufleger und Messlatten für Training und Wettkampf.
  1. Alu Height Gauge
    SKU: L2588
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
  2. Height Gauge for High Jump
    SKU: L2636
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
  3. Height Gauge STANDARD
    SKU: L2515
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
  4. Polanik® Measuring stick for pole vault
    SKU: L2591
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
    Polanik
  5. STANDARD Alu Height Gauge
    SKU: L2587
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
  6. Telescopic Layer
    SKU: L2175
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    In Stock
View as Grid List

6 Items

per page
Set Descending Direction

Messlatten und Lattenaufleger

Bei Wettkämpfen im Hochsprung oder Stabhochsprung ist es wichtig, dass die Höhe der Latte genau stimmt. Deshalb muss jede Sprunghöhe exakt eingemessen und auch nach jedem Fahlversuch wieder überprüft werden. Beim Hochsprung ist das bei niedrigen Höhen auch noch mit einem Zollstock möglich, genauer ist aber eine Messlatte für Hochsprung oder Stabhochsprung. Bei Kübler Sport erhalten Sie ausziehbare Messlatten für Höhen bis zu acht Metern. Unsere Messlatten bestehen aus stabilem und robustem Aluminium, die Modelle mit integrierter Wasserwaage kontrollieren gleichzeitig auch die lotrechte Lage der Latte und sind optimal für Wettkämpfe geeignet. Mit unseren Lattenauflegern für Stabhochsprung kann die Latte nach einem Fehlversuch schnell und einfach wieder in Position gebracht werden, ohne dass die Aufleger herunter- und wieder hochgefahren werden müssen.